Wie wird man eigentlich Gitarrenbauer?

- man wird 1968 in Nagold im Schwarzwald geboren

- macht  nach  der Schulzeit  von 1988 - 91 eine Lehre zum
  Tischlergesellen

- reist danach eine Weile durch die Welt

- durchläuft in England von 1993 - 96 eine Ausbildung  zum
  Diplom-Gitarrenbauer

- und  beginnt 1996   in  Köln   in  einer eigenen  Werkstatt
  Gitarren und andere Zupfinstrumente zu bauen

.